Sonntag, 31. Januar 2016

Freebook Erweiterung: Streifenversäuberung

Zu unserem Freebook Projekt "Mamasnaehen BasisShirt (s)"

gibt es heute eine neue Erweiterung.

Die
Streifenversäuberung

Als Grundlage dient hierbei der BasisShirt - Schnitt 
oder die Tunika.

Kleidungsstücke schnell und unkompliziert einfassen mit unserer Anleitung.

Designbeispiele findest du wieder mal von unserem Stammteam! 
Ein riesen Lob an die fleißigen Mamas. 

Den Schnitt gibt es am Ende des Posts!




























Blaukariertes




Ja Nina









Die Anleitung zu der Erweiterung Streifenversäuberung findet ihr hier:




Das Titelbild für eure MamaNähbibliothek findet ihr hier: Streifenversäuberung

Den Basis-Schnitt und alles weitere rund um das Freebook Projekt findet ihr Hier


Tipp:
die passende Leggings zur Tunika findet Ihr übrigens
 auch bei uns kostenlos zum runterladen:

AnniNanni Kinderleggings


 Viel Spaß beim Nähen mit uns wünschen

AnniNanni, DanniHanni und MülliFeechen


Außerdem noch etwas in eigener Sache: Dieses eBook wird zwar offen zugänglich zur Verfügung gestellt, aber ganz kostenlos ist es nicht für uns nicht. Es kostet uns Material, Nerven, Lust und Zeit.
Wir würden uns sehr freuen, wenn du unsere Mühen zu danken weißt. Falls du nun unsicher bist, wie du das machen sollst, hier ein paar Ideen (da kannst du dir ja eine raussuchen, andere eigene Ideen sind natürlich auch willkommen):
  • Wir haben ein Paypalkonto (info@anninanni.de) , auf das du gerne deinen Wunschbetrag schnell und einfach senden kannst. Als Vorschlag: Wie wäre es mit 1€. Bei 20 Spendern springt 1 m Jersey raus und die nächste Anleitung ist schon fast wieder finanziert. Und du hast immer noch kräftig gespart.
  • Teile diese Gratisanleitung auf Facebook, das ist für uns eine tolle Werbung. Wenn es dir gefallen hat, schreibe auch das dazu. Oder verlinke uns auf deinem Blog.
  • Schicke uns eine Postkarte oder vielleicht ein Foto von deinem Nähwerk, schreibe uns, warum du gerne nähst oder wie du dazu kamst. Wir freuen uns immer total, wenn der Blog nicht einseitig bleibt. (Adresse: Swisspaket K2743 Wagner, Steinmatt 6, 79725 Laufenburg oder Annika Wagner, Oberrain 350, 5063 Wölflinsiwil, Schweiz. AnniNanni leitet alle Briefe oder Karten weiter und wir teilen sie auf.)

Mittwoch, 27. Januar 2016

BasisShirt für den Kleinen

Ein richtiges Roboterhemd ,

 was der Kleinere von den zwei Bärenbrüdern
 auch stolz im Kindergarten zeigte.  "Das hat mir meine Mama genäht!"

Ja nur für dich mein kleiner Chaot. "Ich bin ein Roooboooter!"


Im Moment unser super Lieblingsschnitt. Blitzschnell genäht mit einer super Passform.


Es wirkt schon so gar nicht mehr "typisch selbstgemacht" 



Gibt es denn auch einen schöneren Lohn. wenn man Morgens den Kindern sagen kann:

"Überraschung - Mama hat wieder was genäht!" :-)

Und sie strahlen über beide Ohren ... ?!?!? 

(Ja das Gegenteil kann auch der Fall sein - lach - na, wer kennt es? Ich auf jeden Fall)


LG DanniHanni



Schnitt: BasisShirt von MamasNähen
Stoff: gefunden bei Schnittverhext 

Verlinkt zu: KiddiKram 

Sonntag, 24. Januar 2016

Freebook Erweiterung: RockShirt


Zu unserem Freebook Projekt "Mamasnaehen BasisShirt (s)"

gibt es heute eine neue Erweiterung.

Das
RockShirt

Als Grundlage dient hierbei der BasisShirt - Schnitt 

Das RockShirt gibt es als Mini und Maxi Variante.

Nähe den Rock an den Saum des Shirts 
ODER
Kürze das Schnittmuster an gekennzeichneter Stelle und setze den Rock dort an.

Du kannst aber auch direkt den Schnitt zusammen kleben
und alles an einem Stück ausschneiden.

Designbeispiele findest du wieder mal von unserem Stammteam! 
Ein riesen Lob an die fleißigen Mamas. 

Den Schnitt gibt es am Ende des Posts!


























Silke B.







Den Schnitt zu der Erweiterung RockShirt findet ihr hier:





Das Titelbild für deine MamaNähbibliothek bekommst du hier:  RockShirt

Den Basis-Schnitt und alles weitere rund um das Freebook Projekt findet ihr Hier


Tipp:
die passende Leggings zum RockShirt findet Ihr übrigens
 auch bei uns kostenlos zum runterladen:

AnniNanni Kinderleggings


 Viel Spaß beim Nähen mit uns wünschen

AnniNanni, DanniHanni und MülliFeechen


Außerdem noch etwas in eigener Sache: Dieses eBook wird zwar offen zugänglich zur Verfügung gestellt, aber ganz kostenlos ist es nicht für uns nicht. Es kostet uns Material, Nerven, Lust und Zeit.
Wir würden uns sehr freuen, wenn du unsere Mühen zu danken weißt. Falls du nun unsicher bist, wie du das machen sollst, hier ein paar Ideen (da kannst du dir ja eine raussuchen, andere eigene Ideen sind natürlich auch willkommen):
  • Wir haben ein Paypalkonto (info@anninanni.de) , auf das du gerne deinen Wunschbetrag schnell und einfach senden kannst. Als Vorschlag: Wie wäre es mit 1€. Bei 20 Spendern springt 1 m Jersey raus und die nächste Anleitung ist schon fast wieder finanziert. Und du hast immer noch kräftig gespart.
  • Teile diese Gratisanleitung auf Facebook, das ist für uns eine tolle Werbung. Wenn es dir gefallen hat, schreibe auch das dazu. Oder verlinke uns auf deinem Blog.
  • Schicke uns eine Postkarte oder vielleicht ein Foto von deinem Nähwerk, schreibe uns, warum du gerne nähst oder wie du dazu kamst. Wir freuen uns immer total, wenn der Blog nicht einseitig bleibt. (Adresse: Swisspaket K2743 Wagner, Steinmatt 6, 79725 Laufenburg oder Annika Wagner, Oberrain 350, 5063 Wölflinsiwil, Schweiz. AnniNanni leitet alle Briefe oder Karten weiter und wir teilen sie auf.)

Samstag, 23. Januar 2016

Kuschelkind Erweiterung

Schon seit einigen Wochen wünscht sich mein Sohn neue Pullover. Da uns beiden das Kuschelkind nach wie vor am besten gefällt, hätte eigentlich klar sein, sollen, dass es wieder ein solches wird. Aber iiiirgendwie.... ist es halt doch sau aufwändig. Die Kapuze bedarf so vieler kleiner Nähschritte an der Nähmaschine.

Und da ich die Aufgabe immer weiter vor mit her schob, wurde mir bewusst, dass ich eine Lösung finden muss. Also zeichnete ich eine Kapuze, die ohne Bänder, Tunnelzug, Ausgangsflicken und Assymetrie auskommt.

Die Faulikapuze



Natürlich benötigt ihr das gesamte eBook, dass ihr hier oder hier kaufen könnt.

Da mir mein Sohn nach dem Fotoshooting mitteilte, dass er lieber ohne Gesicht drauf wäre, vielen leider etwa 90% der Fotos weg. Ausserdem finde ich es im Moment eh etwas schwierig mit Fotos. Draussen fällt leider in vielen Fällen weg, da es einfach zu kalt im Pulli ist und drinnen werden sie einfach nur halb so hübsch. Ich hoffe, dass der Frühling nun bald Einzug erhält und wir wieder Fotos mit saftig grünem Hintergrund machen können.

AnniNanni


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...